Dach, Fassade

Erweiterung Tunneltrockner

Puttenhausen/Mainburg

Ausgeführte Arbeiten

  • Demontage und Entsorgung altes asbesthaltiges Eternit-Dach und Fassade nach TRGS-519

  • Verlegung einer Tragschale aus Trapezblech

  • Verlegung einer Dampfsperre und Dämmung

  • Montage einer Oberschale aus Trapezblech

  • Installation neuer und bestehender Rauch- und Wärmeabzugsfenster

  • Durchführung und Einfassen von Abzugskaminen 

  • Verlegung einer einschaligen Fassade inklusive Unterkonstruktion auf Mauerwerk

  • Anbringen und Anschluss der Entwässerung

Daten zum Projekt

Ausführung

August 2020 - April 2021

Bauherr

Leipfinger Bader GmbH

Architekt

Material
  • ca. 2100 m² Tragschale aus Profilblech 40/183/0,88

  • ca. 2100 m² Oberschale aus Profilblech 45/333/0,75 RAL 8012

  • 7 RWA-Lichtkuppeln

  • ca. 450 m² Fassadenverkleidung aus Profilblech 35/207/0,75 RAL 9002

Vergleich Vorher/Nachher
Vergleich Vorher/Nachher

Das Dach Ost vor der Sanierung sowie nach der Sanierung

Aufbau des Daches
Aufbau des Daches

Tragschale mit verklebter Dampfsperre, Trauf- und Firsthözer, Dämmung und Z-Profilen als Auflager für die Oberschale

Dach West nach dem Umbau mit neuen Lichtkuppeln
Dach West nach dem Umbau mit neuen Lichtkuppeln
Dach West mit eingefassten Abluftkamine
Dach West mit eingefassten Abluftkamine
Dach nach der Erweiterung
Dach nach der Erweiterung
Dach Ost mit eingefassten Abluftkamine und Lichtkuppeln
Dach Ost mit eingefassten Abluftkamine und Lichtkuppeln
Dach Ost vor dem Umbau mit asbesthaltiger Eternit-Eindeckung
Dach Ost vor dem Umbau mit asbesthaltiger Eternit-Eindeckung